Gärtner reisen gern, denn nichts ist spannender, als mit anderen Gärtnern ins Gespräch zu kommen, zu erleben, wie sie ihre Gärten lieben und gestalten. Von unseren Gartenreisen kommen wir Gartenfreunde immer sehr reich beschenkt zurück: Zum einen reich an vielen praktischen Tipps und Pflanzenwissen. Und oft haben wir wunderbare neue Gartenfreundschaften geschlossen, die unser Leben unendlich bereichern!

 

Die Zweigreisen 

Da gemeinsames Reisen besonders viel Spaßt macht, gehen unsere Mitglieder immer wieder gern zusammen auf Gartentour. Unsere Regionalgruppen, wir nennen sie Zweige, bieten jedes Jahr eine bunte Vielfalt kleinerer und größer Reisen an – die Zweigreisen! Bitte entnehmen Sie diese Reise-Angebote den Seiten der Gesellschaftszweige.

 

Große Gartenreise

Einmal im Jahr organisiert die Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur eine meist einwöchige Reise, die dazu dient, historische wie moderne Gartenkultur im In- und Ausland besser kennenzulernen. Wir wählen die Ziele sorgfältig selbst aus, sorgen für qualitätsvolle Unterkünfte und bieten immer fachkundige Führungen an. Einführungsveranstaltungen und ausführliches Informationsmaterial gehören ebenso dazu.

 

Reisetagebuch

Lesen Sie in unserem Reisetagebuch, welche „Großen Gartenreisen“ wir in den letzten Jahren angeboten haben. Wir freuen uns, wenn Sie hier Inspirationen für Ihre eigenen Gartenreisen finden!

 

2017 Bretagne - Château, Jardin et Musique

2016 Flandern und Ardennen

2015 Im Land der Troubadoure – das südliche Périgord

2014 Gartenreise ins "grüne Herz Italiens", die Provinz Tuscia

2013 "Kaiserlich-königliche" Gartenreise nach Wien

2012 Gartenpracht und Glanz der Medici-Gärten

 



Impressionen

  • italien_bomarzo
  • italien_tarotgarten
  • italien_villa_lante