Die Gartenbibliothek der TUB ist die größte Spezialbibliothek von Deutschland. Lernen Sie die ‚Bücherei des Deutschen Gartenbaues' mit ihrer wechselvollen Geschichte und bedeutenden Raritätensammlung kennen. Die Leiterin uns 300 bis 400 Jahre alte Originale zeigen. Das älteste Buch ist von 1529. Wir erfahren, wo viele aktuelle Gartenbücher zu den unterschiedlichsten Themen stehen. Wir können auch lernen, wie wir von zu Hause Online in den Gartenzeitschriften „stöbern“ können.
Die Leiterin der Bibliothek hat uns exklusiv am 11.3.17 um 15 Uhr eingeladen


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt: 20 Personen