Garten-Picknick bei Cornelia und Herbert Schrenk in Bochum
(21. Juli 2018)

Beginn: 16.00 Uhr bei unserem Mitgliedern Cornelia und Herbert Schrenk in Bochum-Dahlhausen. 

Der Garten ist ca. 2500 qm groß und liegt ganz im Grünen. Das Grundstück ist größtenteils am Steilhang gelegen. Ein bisschen Wildgarten erwartet uns, aber auch eine Sammlung von 20 verschiedenen Clematis, verschiedenen Beerensträuchern wie Maulbeere, Brombeere, Blaubeeren... Von der "obersten Etage" des Gartens blickt man

übers Ruhrtal bis ins Bergische Land. Der Garten bietet unterschiedliche Sitzplätze und Ausblicke. Und wir essen und trinken zusammen, am Abend machen wir selber ein kleines Lagerfeuer an Waldrand, alles noch im Garten von Cornelia und Herbert Schrenk. (Die Adresse bekommen alle angemeldeten Miglieder rechtzeitig vor dem Termin)

Kostenbeitrag: 5,-- Euro pro Person

Wer Essen mitbringen möchte, muss nichts bezahlen. Dies aber bitte mit Cornelia und Herbert Schrenk absprechen.

Kontakt über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dazu gibt es ein Vor-Programm.

Wer möchte, kann an dem Besuch des Eisenbahn-Museums in Bochum-Dahlhausen, nicht weit vom Garten Schrenk, teilnehmen. Möglicherweise ist an dem Tag die Aufstellung der Magnetschwebebahn aus Emden zu sehen. Das Museum selbst ist von viel Grün umgeben. 110 Jahre alte Platanen sind zu sehen, Blauglockenbaum, Akazien uvm. Das Eingangsgebäude wird gerade umgebaut, dort entsteht die so genannte chinesische Mauer aus Ruhrsandstein. Der Staat investiert hier 5 Mio. Euro.

Treffen hierfür ist um 14.30 Uhr am Eingang des Museums.

Kosten für diese von Herbert Schrenk organisierte Privatführung durch das Museum und Umgebung beträgt pro Person 8,- Euro.

Adresse: Eisenbahnmuseum Bochum, 44879 Bochum-Dahlhausen, Dr.-C.-Otto-Straße 191

Anmeldung bis zum 14. Juli 2018 bei Ursel Borstell, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!