Samstag, den 26. Mai

Exkursion zum Schloss Stockhausen (Vogelsberg) und Besuch des Schwälmer Dorfmuseums und des alten Pfarrgartens

Unser Mitglied Heidrun Merk wird uns durch den barocken Terrassengarten im Park von Schloss Stockhausen führen.

Das Schloss (erbaut 1770-1807, Bauherr A.H. Riedesel) ist seit zehn Jahren ein Arbeits- und Lebensort für ca. 70 Menschen mit Hilfebedarf. Sie arbeiten in zahlreichen Werkstätten und in einem umfangreichen Garten-und Parkpflegewerk. Die Sanierung wurde 2015 abgeschlossen und mit dem hessischen Denkmalschutzpreis ausgezeichnet.

Zum Mittagessen kehren wir ins Restaurant „Zur Linde“ in Altenschlirf ein (6 km Fahrt). Danach fahren wir über Lauterbach nach Holzburg und besuchen dort das Schwälmer Dorfmuseum. Nach der Kaffeepause im Museumscafé werden wir noch durch einen Pfarrgarten mit alten Bäumen - und vielleicht schon blühenden -Rhododendren  geführt.

Treffpunkt: 10:00 Uhr vor dem Schloss, Müserstr.1, 36335 Herbstein   

Anreise: Bitte Fahrgemeinschaften bilden.

Bitte melden Sie sich bis zum 16.05.2018 bei Ingrid Voltmann-Schroeder an: 06181-22304.

Gäste sind herzlich willkommen. Wir freuen uns über eine Spende