Jahresprogramm 2018

 

Bild Jahresprogrmam Berlin

 

 

Nach dem Motto von Ilse Aigner „Wir alle brauchen Grün. Je wilder, je bunter, je vielfältiger desto schöner“ haben wir das Jahresprogramm 2018 zusammengestellt.

 

 

 

JANUAR

19. Januar 17.00 Uhr

Thema: fischige Tomaten

Besichtigung der größten Stadtfarm von Europa. Das Unternehmen stellt resourcenschonend Biogemüse her. Barsche düngen die Pflanzen.

Ort: ESC, Bessemer Str. 20, 12103 Berlin

Sonstiges: Treffpunkt innen

 

 

FEBRUAR

10. Februar 14.00 Uhr

Thema: Verrückte Gärtner

Vortrag von Frau David, Journalistin in der KGA. Frau David interviewt weltweit Garteninhaber. Sie wird uns sehr interessante Gärten in Irland vorstellen.

Ort: Königliche Gartenakademie, Altensteinstr. 15a, 14195 Berlin

 

 

MÄRZ

02. März 16.00 Uhr

Thema: Chamisso im Herbarium

Führung durch das Herbarium im Botanischen Garten.

Adalbert von Chamisso war Kustor des Herbarium ab 1833. Von ihm stammt auch das Zitat "Das Herbarium, ist das lebendige Gedächtnis des Botanikers".

Ort: Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin

 

 

APRIL

14. April 13.30 Uhr

Thema: Reformgärten

Gartenkunst zwischen Jugendstil und Moderne.Die Führung in der Liebermann Villa durch die Ausstellung beleuchtet die um 1900 einsetzende Gartenreform. In dieser Zeit wird der englische Garten vom geometrischen Gartenstil abgelöst. Volksparks mit Spiel- und Sportmöglichkeiten für die breite Bevölkerung in den immer größer werdenden Städten entstehen.

Ort: Max Liebermann Villa, Colomierstr. 3, 14109 Berlin

 

 

MAI

05. Mai 14.00 Uhr

Thema: Erdbeerspinat trifft Guten Heinrich

Besuch des schönen, modernen Gartens von Frau Gatz. Sie zeigt uns alte Gemüsesorten. Wir erfahren, welche leckeren Gericht wir kochen können und können die Pflanzen auch gleich kaufen.

Ort:  Amselstr. 19, 14195 Berlin

 

 

JUNI

02. Juni

Thema: Gewächshäuser zum Wohnen

Das Ehepaar Klaffke, gründete in Deutschland die Offenen Gärten. Sie haben eine alteFriedhofsgärtnerei mit Gewächshäusern zu Ihrem Wohnhaus umgestaltet. Wir machen eine Tagesbusfahrt nach Hannover, um das fantasievolle Paradies zu bewundern.

Ort: Göttinger Chaussee 246C, 30459 Hannover

 

JULI

07. Juli, 16.30 Uhr

Thema: Präsidentin in Dahlem

Wir treffen uns in dem wunderschönen Garten von Frau Bernt. Frau Schabbel-Mader wird aus dem Buch von Alma de l'Aigle vorlesen.

Ort: Amselstr. , 14195 Berlin

Hinweis: Bei schlechtem Wetter treffen wir uns im Herta Müller Haus, Argentinische Allee 89, 14 163 Berlin um 16.30 Uhr. Wenn die Wetterprognosen unklar sind, wird am 7.7.18 um 12 Uhr entschieden, wo die Lesung stattfindet. Dazu wird Frau Dr. Brinker eine Mail versenden, Sie können sie auch telefonisch unter 030 809 07315 oder 0151 27 55 27 94 erreichen.

 

AUGUST

18. August, 14 Uhr

 

Essbarer Garten Kladow - Workshop Destillieren (wahrscheinlich Lavendel)

 

Trotz der Trockenheit der letzten Wochen sieht er sehr gut aus und das Hydrolat duftet wunderbar intensiv. Man kann vieles destillieren, aber nur wenige der möglichen Pflanzen riechen so schön wie der Lavendel. Es gibt am Ende ein Fläschchen zum Mitnehmen, abhängig von der Teilnehmeranzahl. Bei einem Destilliervorgang entstehen etwa 1,5 bis 2 Liter Hydrolat. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. 

Adresse: Essbarer Garten Kladow, Katja Gurkasch, Imchenallee 66, 14089 Berlin (www.essbarer-garten-kladow.de)

Den Garten erreicht man mit öffentlichen Verkehrsmitteln entweder mit der BVG-Fähre von Wannsee nach Kladow übersetzen und von dort links entlang der Havel knapp 10 Minuten den Uferweg entlang laufen. Die Nummer 66 befindet sich zwischen Am Roten Stein und Massolleweg. Oder mit den Bussen 134, 135, X34 fährt man bis Alt-Kladow. Von dort hinunter Richtung Wasser laufen, dann rechts in den Uferweg (die Imchenallee) abbiegen.

  

 

SEPTEMBER

02. September

Thema: Drei Sterne Menü im Schlossgarten

Wir besichtigen einen der schönsten Parks von Brandenburg. Im Garten vom Schloss Steinhöfel pflücken wir unser Gemüse. Dieses verarbeiten wir unter fachkundiger Anleitung und genießen unser Menü.

Ort: Am Schloßweg 4, 15518 Steinhöfel

Sonstiges: Genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben. 

 

OKTOBER

12. Oktober 16.00 Uhr

Thema: Chamisso im Herbarium geplant, als Ersatz für den ausgefallenen Märztermin

Führung durch das Herbarium im Botanischen Garten. Adalbert von Chamisso war Kustos des Herbariums ab 1833. Von ihm stammt auch das Zitat „Das Herbarium, ist das lebendige Gedächtnis des Botanikers. Darin liegt ihm zu jeder Zeit die Natur zur Ansicht, zur Vergleichung, zur Untersuchung vor. Von jeder Pflanze, die er erhalten kann, werden möglichst vollständige Exemplare in das Herbarium eingelegt. Aus vielen Ländern zusammengebrachte Exemplare dienen zur Kenntnis der geographischen Verbreitung der Arten, und die Gleichheit oder Verschiedenheit derselben ergibt sich aus Vergleichen“.

Ort: Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin

 

 19. - 21. Oktober

Thema: Jahrestagung in Hamburg

 Lesen Sie hier mehr dazu.

 

NOVEMBER

03. November 14.00 Uhr

Thema: "Reisen ins Land der Gärtner - Von London bis Yorkshire. Bilderreise zu interessanten Gärten in einzigartigen Kulturlandschaften"

Vortrag von Anja Birne

Ort: Königliche Gartenakademie, Altensteinstr. 15a, 14195 Berlin

 

10. November 14.00 Uhr

Thema: Biologie trifft Kunst

Besuch der Gemäldegalerie Thema Tiere im Garten mit Führung durch Frau Müller und Herrn Hoffmann.

Ort: Gemäldegalerie, Matthäikirchplatz , 10785 Berlin

 

 

DEZEMBER

01. Dezember 18.00 Uhr

Thema: Kostbarkeiten in Berlin

Weihnachtsfeier : Herr Dr. von Krosigk hält einen Vortrag über die Gartendenkmalpflege in Berlin.

Ort: Gastronomie im TC Blau-Weiß