Programm für die Gartenreise nach Niederbayern vom 18. bis 22. Juli 2018

Wir gehen dem Wunsch eines Mitglieds nach und besuchen die Region Niederbayern. Für mich war dieser Landstrich bislang völlig unbekannt. Umso überraschter war ich nach erster Recherche. Niederbayern ist der süd-östlichste Landstrich von Deutschland, grob der Bereich zwischen Landshut, Regensburg und Passau mit den Flüssen Isar, Donau und Inn und er grenzt an den Bayrischen Wald. Niederbayern ist wirtschaftlich außerordentlich erfolgreich. Vielleicht gibt es deshalb in Deggendorf z.B. eine Referentin für Gartenkultur und u.a. ein Netzwerk einzigartiger Privatgärten.

Wir gelangen mit der Lufthansa (Hin- und Rückflug) nach München. Von da an steht uns ein modernster Reisebus für die gesamte Zeit zur Verfügung. Als Standort habe ich Deggendorf ausgewählt, es liegt mittig all unserer Reiseziele. Das Hotel Gasthof Höttl, ist sehr gepflegt und traditionell und liegt außerdem in der historischen Stadtmitte Deggendorfs. Mit unserem Bus werden wir entlang der Isar fahren und im Isartal unsere Gartenreise gleich mit zwei Privatgärten beginnen, mit dem romantischen Bauerngarten und



Liebe Gartenfreunde,

bevor die Engländer sich von uns, auf dem Kontinent, verabschieden, wollen wir noch einige Gartenpforten bei ihnen öffnen. Die professionelle Reiseleitung übernimmt Anja Birne, Dipl. Ing. Gartenbau, Gartenjournalistin und seit vielen Jahren eine England Kennerin. Sie ermöglicht uns die Privatgärten von Tom Stuart-Smith und Dr. Christine Facer zu besuchen. Es sind ganz besondere Privatgärten, die wir für diese Reise, in den Cotswolds und weiterer Umgebung, ausgesucht haben. Es gibt Gelegenheit mit den Besitzern über Gärtners Freud und Leid zu reden. Auch mit den Unterkünften haben wir Glück gehabt. Auf dem Lande gibt es, außer Schlösser als Luxusherberge, keine große Auswahl an schönen „englischen“ Hotels, die über genügend Zimmer für eine große Gruppe verfügen. Das Alles ist natürlich nicht zum Niedrigpreis zu haben, wir fahren schließlich nach England. Selbst die Gartenbesitzer lassen sich den Eintritt gut bezahlen. Garantiert wird aber eine unvergessliche Gartenreise.

 

Hier finden Sie das Programm zur Reise!



Impressionen

Tagesausflug in die Vierlande

  • 11_gg_hh_vierlande_eggers
  • 13_gg_hh_vierlande_eggers_cafe
  • 1_gg_hh_vierlande_gewächshaüser_alt
  • 2_gg_hh_vierlande_kröger
  • 3_gg_hh_vierlande_kröger
  • 4_gg_hh_vierlande_kröger
  • 5_gg_hh_vierlande_kröger
  • 6_gg_hh_vierlande_rieckhaus
  • 7_gg_hh_vierlande_rieckhaus
  • 9_gg_hh_vierlande_hitscherberg

Impressionen

Kurzreise nach Rügen

  • IMG_3622_gg
  • IMG_3625_gg
  • IMG_3626_gg
  • IMG_3627_gg
  • IMG_3628_3902_gg
  • IMG_3631_gg
  • IMG_3635_gg
  • IMG_3644_gg
  • IMG_3667_gg

Impressionen

Dänemark-Reise der Gartengesell- schaft

  • img_1565_gg
  • img_8542_gg

Impressionen

Tagesausflug nach Schwansen und Angeln

  • 2_lb_010
  • 5_streppel_034
  • 6_streppel_025
  • 7_chalupka_20160723_153430_hn
  • 8_chalupka_068