geschaeftsstelle

Unser Orgateam besteht aus Dr. Doris Werner (Sprecherin), Heide Bürck, Dr. Birgit Wiedemann, Iris Mogk und Dr. Petra Hasford, Schatzmeisterin

Sie erreichen uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Team in Einzelnen:

Dr. Doris Werner (Sprecherin Zweig Oberbayern)
Mich hat die Gartenleidenschaft bei meiner ersten Gartenreise nach England vor 25 Jahren gepackt. Seitdem begeistert mich alles, was mit Gartengestaltung und Pflanzen zu tun hat. Dass die Gartengesellschaft nun schon seit Jahren auch bei uns in Oberbayern einen florierenden Zweig hat, finde ich genial, ein wunderbares Forum, um sich mit anderen Gartenbegeisterten auszutauschen und Neues zu lernen. Die aktive und kreative Arbeit im Orga-Team macht mir große Freude.

Heide Bürck
Die ersten Blumennamen, an die ich mich aus der Zeit als Kindergartenkind erinnere, sind Fleißiges Lieschen, Stiefmütterchen und Wicken. Meine Liebe zu Blumen besteht also schon ziemlich lange, verbunden mit der Freude am Beobachten vom Wachsen und Gedeihen aller Pflanzen. Dazu kamen ein eigener Garten, Reisen nach England, viele Gartenbücher, die für mich spannender sind als mancher Krimi. Und die Gartengesellschaft ist für mich ein herrlicher Ort, um sich über all das auszutauschen!

Dr. Birgit Wiedemann
Mein erster Kontakt zur GG war äußerst positiver Natur. Beim geselligen Beisammensein im Anschluss an einen Vortrag blieb ich nicht lange allein, sondern war ganz schnell in ein angeregtes Gespräch mit Gleichgesinnten über vielerlei Gartenthemen eingebunden. Hier wollte ich gerne bleiben, Erfahrungen austauschen und meinen gärtnerischen Horizont erweitern. Inzwischen sind zwei, drei Jahre vergangen und es wurde die Frage an mich herangetragen, ob ich nicht im Orga-Team mitarbeiten wollte. Auch wenn ich keine Gartenfachfrau bin, fiel mir die Entscheidung sehr leicht, denn Planen und Organisieren liegen mir im Blut. Gerne werde ich in Zukunft mithelfen, ein informatives, breitgefächertes Angebot an Fachvorträgen, Tagesausflügen und mehrtägigen Reisen für unsere Mitglieder zusammen zu stellen.

Iris Mogk
Mein Interesse für Gärten begann vor mehr als 30 Jahren mit dem ersten eigenen Garten und ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie toll ich es damals fand, dass ich mich mit einer Freundin über Pflanzen und Pflanzenkombinationen austauschen konnte. Wir waren mit Spaß, Enthusiasmus und Engagement bei der Sache und tauchten immer tiefer ein in dieses Glücksgefühl, welches uns Gärten bescheren können. So wuchs die Gartenleidenschaft, die mich bis heute fest im Griff hat und der ich mich seit fast 20 Jahren beruflich widme. Während dieser Zeit ist mir immer der Austausch mit Gartenbegeisterten, Neugierde, Offenheit und der Blick über den eigenen Gartenzaun, sehr wichtig geblieben. All das finde ich in der Gartengesellschaft und ich freue mich als neues Mitglied im Orga-Team auf ein kreatives und inspirierendes Miteinander.

Dr. Petra Hasford
Pflanzen und Garten sind seit Kindheit meine „zweite“ Leidenschaft neben der Medizin. Beinahe -zwei Monate Studium der Gartenbauwissenschaften in Weihenstephan - hätte ich diese auch zu meinem Beruf gemacht. Gartenarbeit ist für mich wie Meditation und ich bin immer wieder fasziniert von den Herausforderungen und Geschenken der Natur. Die Gartengesellschaft und nicht zuletzt der Zweig Oberbayern bietet ein Potpourri an unterhaltsamen, anregenden und durchaus anspruchsvollen Vorträgen, Reisen und Diskussionen während unserer Mitgliedertreffen rund um das Thema Garten und Gartengestaltung einschließlich der spannenden Verknüpfung mit Kunst und Kultur.

 

„Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten ist:
Zeit, Zuwendung und Raum.“

(Dieter Kienast)