Die Referentin, Frau David, spazierte mit uns virtuell durch die Gärten von Marrakesch und Umgebung.

Wir lernen den Traum von André Heller kennen. Er schuf für viele Millionen Euro einen Garten. Dazu ließ er größere Bäume verpflanzen, deshalb sieht der Garten sehr eingewachsen aus. Wir erleben seine Phantasie und die Umsetzung mit der Marrokanischen Vegetation.

Auch Yves Saint Laurent hat 1980 einen Garten anlegen lassen. Sein magisches Kobaltblau leuchtet überall und setzt Bambus und Agaven in Szene.

Frau David führte uns noch durch viele andere Gärten und wir riechen die Minze und Orangenbäume.

Sicherlich wollten viele der Teilnehmer anschließend gern gleich losfliegen!