gaertnerinnen 1Bericht und Anmerkungen über den Zoom-Vortrag am 27. März 2021

Anja Birne mit den Bildern von Marion Nickig

Gärtner sind glückliche Menschen!

Bei den Gartenreisen unserer Gesellschaft stehen immer wieder Gärtnereien auf dem Programm - nicht "irgendwelche", sondern in der Regel "echte" Gärtnereien, in denen handwerklich gearbeitet und ökologisch gedacht wird. 100 dieser Orte des Begehrens für Gartenfreunde haben Anja Birne und Marion Nickig besucht und für ihr Buch ausgewählt. Anja Birne ist gelernte Gärtnerin, Gartenbau-Ingenieurin und Gartenjournalistin. Seit 1994 leitet die begeisterte Garten- und Pflanzenliebhaberin Gartenreisen in Europa. In "Das grosse Buch der Gärtnerinnen & Gärtner unterstreicht sie die Bedeutung der gärtnerischen Handwerks zur Erhaltung der Vielfalt in lebendig gestalteten und ökologisch wertvollen Gärten.

Die Fotografin Marion Nickig gilt in Deutschland als Vorreiterin einer einfühlsamen und sinnlichen Pflanzenfotografie, die geprägt ist von botanischen Fachkenntnissen und weitreichendem Hintergrundwissen.

Anja Birne nimmt uns in ihrem Vortrag mit auf eine Bilderreise zu einigen der interessantesten und schönsten Gärtnereien in Deutschland, Österreich und der Schweiz, zu lebendigen Begegnungen mit ungewöhnlichen Pflanzen und Gärtnerpersönlichkeiten, seien sie Gärtner von Beruf oder begeisterte Autodidakten. Nicht alle Genannten können hier in der kurzen Zusammenfassung des Vortrags erwähnt werden.

Der vollständige Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.