Amerika! Dieses Heft von blätterrauschen blickt nicht nur über den Tellerrand, sondern gleich über den Atlantik. Und wir widmen uns dabei nicht nur den USA, sondern dem ganzen Kontinent. Wir tun dies konsequent mit allen Beiträgen und hoffen, dass so auch unsere Leser angeregt werden, sich mit der „Neuen Welt“ einmal aus der Gartenperspektive zu beschäftigen.

Die Alte und die Neue Welt: Jonas Reif, Cassian Schmidt und Robert Hermann schildern die wechselseitigen Einflüsse zwischen Europa und Nordamerika und nehmen Gartengestaltung und Pflanzenzucht in den Blick. Folko Kullmann portraitiert Thomas Church und Roberto Burle Marx, zwei Pioniere der modernen Gartenarchitektur, und berichtet, wie