mitgliedschaft

 

Biggs MGarten Handbuch 164098Praxis-Handbücher, so meint man, gebe es genug, aber die schiere Anzahl der Bücher sagt bekanntlich nichts über deren Qualität aus. Ganz und gar nicht überflüssig ist jedenfalls ein Handbuch, das 2005 in England erschien und  2016 ins Deutsche übersetzt wurde. Die vier Autoren, allesamt erfolgreiche Journalisten der BBC-Sendung Gardener’s Question Time, haben einen Ratgeber für den Praktiker geschrieben, in dem sie ihr über viele Jahre angesammeltes Gartenwissen zusammentragen. In zwölf Kapiteln, die von der Planung und Anlage des Gartens über die Pflege bis zur Pflanzenvermehrung handeln, geben sie anschaulich und ohne Umschweife Auskunft über alles, was

der Hobbygärtner wissen muss. Das Bildmaterial, für das sieben Fotografen verantwortlich sind,  unterstützt die Information höchst anschaulich. Es ist kein Buch für Gartenspezialisten, aber weit davon entfernt, ein coffee table book zu sein. Hier haben wir ein praktisches Gartenlehrbuch, das nicht nur für den Anfänger unschätzbaren Wert hat. Und dabei down to earth, in bester britischer Tradition.

Matthew Biggs, John Cushnie, Bob Flowerdew und Anne Swithinbank, Das Praxis-Handbuch Garten. Den Garten gekonnt anlegen, bepflanzen und pflegen, DVA, 2016.

Ursula Alsleben