„Bäume und Sträucher – Geschichte und Symbolik in der Malerei“

Sonnabend, den 9.11.2019, 14:00 Uhr

Gemäldegalerie am Kulturforum, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin

Liebe Gartenfreunde,

viele von Ihnen freuen sich schon auf diese Veranstaltung. Ich bin gespannt, was diesmal die Landschaftsplanerin Ursula Müller vom Freilandlabor Britz e.V. und der Kunsthistoriker Thomas Hoffmann zum Thema „Bäume und Sträucher – Geschichte und Symbolik in der Malerei“ in den Werken alter Meister zu erzählen haben. Schon in der Antike hatten Bäume eine besondere Bedeutung für die Menschen, da sie ein höheres Alter als der Mensch erreichen und mit ihren Kronen weit in den Himmel ragen.

Bitte lösen Sie vor der Führung eine Karte für das Museum (10,00 €/ermäßigt 5,00 €). Die Führung selbst ist für Mitglieder kostenlos, Gäste zahlen 10,00 €.

Die Personenzahl ist begrenzt. Teilnahme nach Reihenfolge der Anmeldung, jedoch haben Mitglieder Vorrang.

Anmeldungen bitte bis zum 5.11.19 an Ulrich Reimer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit herzlichen Grüßen

Ulrich Reimer und das Orga-Team

 

Weihnachtsfeier der Gartengesellschaft

WeihnachtsfeierSonnabend, den 30.11.2019, 18:00 Uhr

Ort: TC Blau-Weiss Berlin, Waldmeisterstrasse 10-20, 14193 Berlin

Liebe Mitglieder,

heute möchte ich sie recht herzlich zur Weihnachtsfeier der Gartengesellschaft einladen.

Es muss nicht immer England sein, wenn es um traumhafte Gärten geht. Das zeigt der Vortrag unseres Zweigmitgliedes Christa Hasselhorst. Die Normandie ist ein lohnendes Ziel, zu den grünen Paradiesen kommen sanfte, malerische Landschaften, genussvolle Küche und

vor allem jenes besondere Licht, das die Maler des Impressionismus zu Meisterwerken inspirierte. Meisterhaft sind auch viele der weit über hundert Gärten, einige längst Pilgerziele, andere noch immer Geheimtipps. Beide werden in dem Vortrag gezeigt und zu einigen von ihnen führt im Juni nächsten Jahres auch unsere Zweig-Reise.

Gegen 19:30 Uhr beginnt dann unser gemeinsames Abendessen.

Bitte wählen Sie aus unserem Dreigang Weihnachtsmenü ein Hauptgericht:

Menü 1: Spezzatino di manzo (Rinderschmortopf) 37,00 €

Menü 2: Calamaretti alla Livornese 34,50 €

Menü 3: Casseruola di melanzane (Auberginenauflauf) 28,50 €

Die Getränke zahlt jeder selbst

Bitte überweisen Sie spätestens bis zum 25.11.19 unter Angabe des Namens und des Menüs das Geld. Die Kontonummer wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldungen bitte bis zum 25.11.19 an Frau Kerstin Oelkers Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit herzlichen Grüßen

Ulrich Reimer und das Orga-Team