friedhof stahnsdorf30. Oktober 2021  13:30 Uhr

Elisabeth von Ardenne bis Heinrich Zille - der Südwestfriedhof in Stahnsdorf

Der Begräbnisplatz vor den Toren Berlins ist einer der interessantesten Friedhöfe Deutschlands. Zwischen 200 000 Bäumen und riesigen Rhododendronbüschen befinden sich die Gräber vieler berühmter Persönlichkeiten.

Unter anderem haben Ernst Gennat, der berühmteste Kriminalist Berlins; Elisabeth von Ardenne, Fontanes Inspiration für "Effi Briest" sowie der Hellseher Erik Jan Hanussen, der den Reichstags-brand vorhersagte, auf diesem romantischen Friedhof ihre letzte Ruhe gefunden.
Herr Peter Steinmann wird uns führen.

Treffpunkt: Friedhofseingang, Bahnhofstraße am Rudolf-Breitscheid-Platz in Stahnsdorf
Verkehrsverbindung: Bus 601 ab S-Bhf. Teltow/Babelsberg/Potsdam, Bus 623 ab S-Bhf. Zehlendorf, bis Bahnhofstraße
Dauer: 2 Stunden

Wir freuen uns Sie wiederzusehen.
Melden Sie sich bitte bis zum 27.10.2021 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 030 803 26 57