7.2.2019 – 17.00 Uhr

„Der Landschaft auf der Spur“- Führung durch die Künstlerin Karin Haenlein

Neben der innovativen Sicht aus der Natur besticht Heinrich Reinholds Werk vor allem durch seine ungewöhnliche Wahl der Bildausschnitte, sein kompositorisches Geschick und seine fragil-kristalline Zeichentechnik. Zu sehen sind: Naturstudien, Stadt- und Hafenansichten, sowie Landschaftsdarstellungen. Seine Skizzen in Öl bestechen durch Farb- und Lichtwerte. H.R. (1788-1825) hat mit seinen Arbeiten maßgeblich die Entwicklung der deutschen Kunst im ersten Drittel des 19. Jhd. beeinflusst.

Ort: Hamburger Kunsthalle, Treffpunkt: Kassenraum, max. 25 Personen
Eintrittspreis 12€
Anmeldung: bis zum 1.2.2019 bei Mechthild Führbaum (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel: 0404604111)