p1010814

Samstag, 30. Mai 2020

Kloster Kamp - Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020

Am Rathaus 2, 47475 Kamp-Lintfort
Telefon: 02842 27934-80
mit Führung durch den neu entstanden Garten auf dem ehemaligen Zechengelände
Dauer 1,5 Std.
begrenzte Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Als ehemalige Zechenstadt ist Kamp-Lintfort sehr dem Bergbau verbunden. Bereits jetzt sind das „Haus des Bergmanns“ und der „Lehrstollen“ attraktive Reiseziele für Besucher, die gern mehr zum Bergbau und den damaligen Lebensalltag wissen wollen. Auch während der Landesgartenschau wird dieses Thema ein zentraler Bestandteil von Führungen und Ausflügen sein, und das künftige Zentrum für Bergbautradition ein Teil des Landesgartenschaugeländes.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 09.Mai 2020.