Dienstag, 23. November 2021, 18.30 Uhr (ZOOM-Online-Vortrag)

GRÜN in der Architektur-
Fassaden- und Dachbegrünung als Klimaschutzmaßnahme

Das Klima in unseren Städten wandelt sich. Neben Starkregenereignissen wird es wärmer, trockener und in den Spitzen extremer.

Kann die Erhöhung des Grün-Anteils in der Architektur das Klima in den Städten verbessern, Hitzebildung reduzieren, Feinstaubbildung vermindern, den städtischen Lärmpegel senken und das Wohlbefinden der Menschen steigern?

Herr York Förster vom Kuratoren-Team des Deutschen Architektur Museums in Frankfurt wird uns in seinem Vortrag die Vorteile und Herausforderungen urbanen städtischen GRÜNS - insbesondere der Fassaden- und Dachbegrünung in Bestand- und Neubau aufzeigen und exemplarische Beispiele gelungener Grünbauten vorstellen.