Sonntag, 17. Februar 2019, 14.30 Uhr:

„Reform- und Architektengärten in der Zeit des Jugendstils in Darmstadt“

Vortrag von Nikolaus Heiss, ehemaliger Denkmalpfleger der Stadt Darmstadt. Viele Künstler-Architekten entwarfen um 1900 Wohnhäuser zusammen mit dem gesamten Interieur als Gesamtkunstwerk. Dazu gehörte immer der mit gleicher Intensität geplante Garten als erweiterter Wohn- und Lebensraum. Gartenbaukunst zur Verschönerung der Lebensbedingungen war in Darmstadt ein besonderes Herzensanliegen von Joseph Maria Olbrich.

Ort: Saalbau Bornheim, Arnsburger Straße 24, 60385 Frankfurt/M., Clubraum 2

Gäste sind herzlich willkommen. Wir freuen uns über eine Spende.