Zweigübergreifender Zoom-Vortrag

obst gemuese zoom vortragDonnerstag, 11. April 2024 um 19.00 Uhr

Dr. Renate Hücking

Iss mich!
Obst und Gemüse auf Bildern

Obst und Gemüse verkörpern heute Vitalität und gesunde Ernährung. Im Mittelalter symbolisierten sie Christliches, später waren sie dann wertvolle Schätze, die ihrem Besitzer Prestige einbrachten. Heute lieben wir den Duft des Apfels und den Geschmack einer Möhre. Doch wer denkt beim Pfirsich an Schönheit oder bei der Tomate an Charakter? Künstler haben zu allen Zeiten genau hingesehen und selbst beim Kohl oder an vergammelten Zwetschgen Schönes, Interessantes und Malenswertes entdeckt. Gegenwärtig rufen viele Gemälde die Sortenvielfalt in Erinnerung, die es gegeben hat, bevor die Agrarindustrie dafür sorgte, dass eine Tomate aussieht wie die andere und auch so schmeckt.

Sie erwartet ein augenschmausiger Bildervortrag über die Darstellung von Obst und Gemüse in der Kunst.

Den Anmeldungslink werden wir zeitnah verschicken.

 

Freitag, 19. April 2024, 16.00 Uhr

Führung im Schlosspark Bad Homburg mit Gartenleiter Peter Vornholt

Der Rundgang dauert ca. 1,5 Stunden. Gezeigt werden die verschiedenen Gartenepochen des Schlossparks. Beginnend im Obergarten, der zum einen noch die ursprünglichen barocken Strukturen aufweist, nun aber auch wieder die Überpflanzung der Kaiserzeit zeigt. Weiter sehen wir die Orangerie mit ihrem großen Citrusbestand, den Landschaftspark mit Boskett, Fantasie und Inselgarten, sowie den Herrschaftlichen Obstgarten, dessen Sortenvielfalt seit einigen Jahren wieder sehr nah an den Bestand der Jühlkezeit – Nachfolger von Peter Joseph Lenné – herankommt.

Treffpunkt: unter der Zeder am Königsflügel, Schloss, 61348 Bad Homburg v.d.Höhe

https://www.bad-homburg.de/de/erleben/entdecken/schloss/zeder