18. September 2022

13:00 Uhr Privatgarten Heine

Wir besuchen zunächst den Garten der Familie Heine, durch den uns unser Mitglied Marion Heine führen wird. Marion Heine plant und leitet Gartenreisen und Exkursionen in Europa mit dem Schwerpunkt Skandinavien. Zu ihren Themen gehören gartenkulturelle Führungen und Vorträge sowie die Erforschung von Gärtnerbiografien. Marion Heine verdanken wir den Anstoss zu dem Symposium für den Staudenzüchter Ernst Pagels, der in Stockelsdorf geboren wurde und später seine Gärtnerei im ostfriesischen Leer gründete.

Nach etwa einer Stunde - gegen 14 Uhr - erleben wir Marion Heine im Anschluss als offizielle Stadtführerin. Sie wird mit uns in 5-10 Minuten zum Wahrzeichen Plöns, einem der größten Schlösser Schleswig-Holsteins, gehen. Das im 17. Jahrhundert mitten im Dreißigjährigen Krieg errichtete Plöner Schloss diente als Residenz der Herzöge von Schleswig-Holstein-Plön.

Die Stadtführung wird etwa 75 - 90 Minuten dauern. Wer mag, kehrt anschließend gegen 15:45 ein im Café Vis a Vis in der Plöner Altstadt, Lange Str. 9,

Bitte melden Sie sich an bis zum Mittwoch den 14. September 2022 und teilen Sie mit, ob Sie am Kaffeetrinken teilnehmen wollen.
Karin Wiedemann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressionen

weiße phase

weiße phase löwenzahn
sprenkelt wiesen, hellt die raine
gelbe blüte, die gerann
tauschte sich in sämlingsschäume
pusteblume, fallschirmritter
plusteding – da lacht der äther

L. Ehlen 11.05.2020

loewenzahn