Jahresprogramm 2022

(Änderungen können nötig werden, deshalb beachten Sie bitte auch die monatlichen Gartenbriefe)

 
Januar & Februar

entfällt – Winterpause

 

April

2. April 2022

Besuch des Botanischen Gartens und Pflanzenschauhäuser in Bochum mit unserem Mitglied Rita Hofmann-Credner

 

30. April 2022

Vogelstimmen im Wald – Vortrag Dr. Uwe Westphal,

unterhaltsame Wissensvermittlung, Imitation von Vogel- und Tierstimmen  

Ort: Parkhaus Hügel, Essen, 14.00 Uhr     

  

Mai

22. Mai 2022

Schloss Benrath, Düsseldorf

Führung durch die Ausstellung "Zitrusmanie! Goldene Früchte in fürstlichen Gärten" und Besichtigung des ‚Roland-Weber-Festsaal’, danach gemeinsames Kaffeetrinken im Schlosscafe

Treffpunkt: Torhaus (Kasse/Shop) um 11.30 Uhr  

 

Juni

11. Juni 2022

Tagestour – Gartenbesichtigung von drei Privatgärten und Mittagessen in einem Restaurant am Niederrhein

Genaue Treffpunkte und Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben

 

Juli

16. Juli 2022

'Der bewohnte Garten' auf Gut Hasselrath bei Pulheim, Führung und Rundgang durch den parkähnlichen Garten mit Skulpturen und zeitgenössischer Kunst

Treffpunkt 10.00 Uhr, Dauer 2 Stunden

genaue Adresse wird den Angemeldeten noch mitgeteilt

 

August

12. bis 14. August

Jahresversammlung der Gesellschaft und Pagels-Symposium in Papenburg/Leer    

                                                              

27. August 2022

Mitglieder-Picknick ab 14.30 Uhr bei Rita Hofmann-Credner in Bochum-Stiepel.

Anschließend kurze Fahrt zur Stiepeler Dorfkirche.

18.30 Uhr bekommen wir dort einen Vortrag zum Thema  ‚Franz von Assisi - Der erste Grüne’.

Die Stiepeler Dorfkirche ist das älteste noch erhaltene Gebäude in Bochum mit wertvollen Gemälden von Menschen, Tieren und floralen Motiven.

 

September

9. - 11. September 2022

Gartentour ins Rhein-Main-Gebiet

Auf dem Programm steht u.a. der Besuch des Palmengartens Frankfurt mit Führung durch Sven Nürnberger.

Wir besuchen auch einen hübschen, noch unbekannten Privatgarten und bekommen in der Gärtnerei Eidmann in Groß-Umstadt einen Vortrag über Staudenverwendung im Zeichen des Klimawandels, sowie einen geführten Rundgang über das Weltkulturerbe Mathildenhöhe.

Für gemütliches Beisammensein ist auch gesorgt mit Lunch im Cafehaus Siesmeyer und Abendessen in dem hübschen Weinort Groß-Umstand am Rande des Odenwaldkreises.

Übernachtung im Hotel in Darmstadt.

 

Oktober

Veranstaltung ist noch in Planung, Vorschläge sind willkommen

 
November

19. November 2022

Mitgliederversammlung im Parkhaus Hügel, Essen

launiger Vortrag von Hubertus Albersmeier über das Scheitern im Garten