geschaeftsstelle

Jahresprogramm 2020

 

JANUAR

Mittwoch, 29. Januar 2020

Vortrag von Peter Janke

Peter Janke, einer der bekanntesten, gefragtesten Gartengestalter und erfolgreicher Buchautor wird uns innovative Ideen für unterschiedlichste Gartenszenen sowie Neuinterpretationen zu klassischen Anlagen vorstellen. Sein 1,4 ha umfassender Privatgarten in Hilden mit über 3.000 Gewächsen und Pflanzenraritäten nebst Staudengärtnerei zitiert u.a. kunstvoll das Werk Beth Chattos und inspiriert jedes Jahr zahllose Besucher. Seien Sie herzlich willkommen zu diesem ersten Vortrag des neuen Gartenjahres 2020 !

Ort: Großer Vortragssaal im Bürgerhaus Gräfelfing, 19.30 Uhr

 

FEBRUAR

Dienstag, 18. Februar 2020

Vortrag von Angelika Traub: Vielfalt - gelebt und erprobt

Angelika Traub, tatkräftige Sprecherin des Zweiges Mitte, bekannt aus `Blätterrauschen´ und als Autorin vielfältiger Gartenbeiträge (u.a. „Berichte aus dem Forsthaus“, Gaissmayers Gartenblog) wirft in mitreißendem Duktus aktuelle Fragen des heutigen Gärtnerns auf. Ihre von Augenzwinkern begleiteten Studien betrachten sowohl den Designwahnsinn mancher Überenthusiasmierten ebenso wie naturnahe, wissenschaftlich fundierte Miniaturen unserer Gartenwelt.

Wir freuen uns, sie erneut bei uns begrüßen zu dürfen!

Ort: Großer Vortragssaal im Bürgerhaus Gräfelfing, 19.30 Uhr

 

MÄRZ

Mittwoch, 18. März 2020

Vortrag von Jörg Pfenningschmidt: Staudenpraxis

Jörg Pfenningschmidt, Hamburg, engagierter Verfechter und Planer naturnaher Staudengärten, erfolgreicher, wortgewaltiger und den Kontrast nicht scheuender Autor vielseitiger Artikel und Kolumnen spießt die „deutsche Denke“ von „hier wächst nichts“ (seinem neuesten – sorry – Must–Have-Buch) in unverwechselbarem Stil auf und zeigt dem Gartenvolk wunderschöne und praktikabel umsetzbare Alternativen auf.

Wir sind hocherfreut und gespannt!

Ort: Großer Vortragssaal im Bürgerhaus Gräfelfing, 19.30 Uhr

 

APRIL

Mittwoch, 22. April 2020 (entfällt und wird neu terminiert)

Vortrag von Klaus Körber

Klaus Körber, Leiter des Sachgebiets Obstbau und Baumschule an der Bayerischen Landesanstalt in Veitshöchheim, wird uns Baum- und Gehölzarten mit Zukunft im Angesicht des Klimawandels vorstellen. Ein nicht nur für uns Städter*innen eminent wichtiges Thema! Wir durften ihn, der u.a. Präsident der Internationalen Clematisgesellschaft war, auf einer hinreißenden Exkursion durch „sein Clematisdorf“ Erlabrunn im Jahre 2015 im Rahmen unserer Frankenzweigreise kennenlernen. Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit ihm!

 

MAI

Exkursion (entfällt und wird neu terminiert)

Exursion mit Führung im Rhododendron- / Schlosspark Dennenlohe

Skulpturengarten Alf Lechner in Obereichstätt

Bastionsgarten mit dem Pflanzenarsenal des `Hortus Eystettensis´, Eichstätt

Hofgarten der Eichstätter Sommerresidenz

 

JUNI

Zweigreise nach Potsdam (entfällt und wird neu terminiert)

 

Exkursion (entfällt und wird neu terminiert)

Exkursion zum Museum auf der Glentleiten mit Schwerpunkt Bauerngärten im Zeichen historischen Wandels angesichts der Entdeckung der Neuen Welt

Kloster- und Meditationsgarten Benediktbeuern

 

JULI

Exkursion

Exkursion Schloss Schleißheim mit Parkführung und Besuch der historischen

Meißener Porzellansammlung, Schloß Lustheim

Baumschule Fischer in Fahrenzhausen

 

September

Exkursion

Exkursion nach Rain am Lech

Besuch des Dehner Blumen- und Gräserparks, des Stadtgartens und eines Privatgartens

 

OKTOBER

Exkursion

Exkursion zum Lennépark in Feldafing (Führung Frau Rasch)

Privatgarten von Frau Marie von Miller-Moll

Schaugarten Seeshaupt

 

23. - 25. Oktober 2020 verschoben auf 2021

Jahrestagung der Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur in Dresden

 

NOVEMBER

Jahresversammlung der Mitglieder

 

DEZEMBER

Museumsbesuch