Banner Exkursionen

Ernst Pagels als Gärtnerpersönlichkeit entdecken wir in seiner ehemaligen Kunst- und Handelsgärtnerei, der Staudengärtnerei von Gerhard Mühring sowie im Privatgarten Diddens. Pagels Leben und gartenkulturelles Erbe, seine leidenschaftliche Arbeit als „Ausleser“ von Stauden und Gräsern und seine Visionen als Naturschützer werden an diesen markanten Orten in Leer und Papenburg lebendig.

Der 2 Hektar große Ernst Pagels-Garten in Leer ist „der“ Ort, an dem der legendäre deutscher Gärtner von 1949 bis 2000 seine Staudengärtnerei führte und seine weltweit berühmten Auslesen kultivierte. Pagels vererbte das Gelände mitten in der Stadt der Stiftung Mercurial, die nach seinen Vorstellungen einen Waldorfkindergarten baute und das Gärtnereigelände der Allgemeinheit zugänglich machte. Pagels' Züchtungen finden sich noch in einem Schaugarten sowie in Staudenbeeten. Der Garten dient heute nicht nur der Erhaltung des züchterischen Werkes von Ernst Pagels, sondern auch der Förderung eines umweltgerechten und lebendigen Naturverständnisses, von Bewegung als Gesundheitsprophylaxe und gesunder Ernährung. Ernst Pagels war es besonders wichtig, sozial benachteiligten Menschen Naturerfahrungen zu ermöglichen, da er von deren heilender Wirkung zutiefst überzeugt war.


Direkt am Stadtrand von Leer rund um das Wohnhaus, der ehemaligen Schule von Esklum, gestalten und pflegen Meike und Wilhelm Diddens einen vielfältigen 4500 qm großen Garten. Überraschende Einblicke und weite, bis zum Horizont reichende Ausblicke in die für diese Region typische Hammrichlandschaft charakterisieren die räumliche Gliederung des Privatgarten Diddens. Eine heitere Pflanzenwelt mit Stauden, Rosen, Blumenzwiebeln steht immer wieder im großen Kontrast zu streng geschnittenen Hecken, Formgehölzen und den mit altem Steinmaterial gepflasterten Wegen und Plätzen.
In der auch für Fachleute beeindruckenden 7 Hektar großen Qualitätsstauden-Gärtnerei Mühring in Westeroverledingen bewahrt und vermehrt Gerhard Mühring das komplette Stauden- und Gräsersortiment von Pagels mit unermüdlichem Engagement. Gerhard Mühring war langjähriger Wegbegleiter und gärtnerischer Freund von Ernst Pagels.

Start: 8.30 Uhr / Ende bis max. 14.30 Uhr / Lunchpaket inklusive
Start und Ende aller Exkursionen: Hotel Alte Werft, Papenburg
Bahnreisende ab Papenburg können ihr Gepäck mit in den Bus nehmen und direkt am Bahnhof Papenburg aussteigen.

 

Entdeckungstouren in Ernst Pagels Wirkungskreis

Gärten in Nord-West Niedersachsen, Groningen und Drenthe

Abfahrt/Rückkehr der Busse: Hotel Alte Werft Papenburg,
Ölmühlenweg 1, 26871 Papenburg

Start der Exkursionen:
So., 14.08. 2022 um 8.30 Uhr bzw. 8.45 Uhr

Geplantes Tour-Ende:
Touren 1-3 14.30 Uhr bzw. 15.30 Uhr
Touren 4 und 5 ca. 18.30 Uhr