Der Bibelgarten in Schwanheim als "Oase der Ruhe und Besinnung" 

Im Hof der katholischen Kirche St. Mauritius wurden Myrthe, Feigen- , Maulbeer- und Granatapfelbäumchen gepflanzt, es entstand ein Garten nach christlichem Vorbild. Ein Ort, an dem man die Bibel (nach)erleben kann. Auch Rosen und Lavendel  entlang des Kiesweges erfreuen nun die Augen und Nasen der Besucher. Die Idee hatte unser Mitglied Frau Ursula Rombusch und  fand in dem Pastoralreferenten  Hans Hartz einen Mitstreiter. Aber ohne ehrenamtliche Helfer/innen und Spender wäre dies alles nicht möglich gewesen. Deshalb unterstützen auch wir, der Zweig Rhein-Main, dieses Projekt gerne.

 

 

Hier einige Bilder aus dem Garten, fotografiert von Anne Conley:

  • 2013-09-02_bibelgarten_aconley
  • 2014-09-02_bibelgarten_ausschnitt_resized
  • 2014-09-02_gartenges_bibelg_granatapfel_aconley
  • 2014-09-02_gartenges_bibelgarten_aconley
  • 20140902_151858