Tagesfahrt am 6. Juli

Wie immer brechen wir um 8:00 Uhr am Schützenplatz in Göttingen auf. Nach einer ca. 2 1/2-stündigen Fahrt erwarten uns in Blender-Einste Gisela und Jon Kristian Östhus, um uns in ihrem großen, parkähnlichen Garten zum Leben, Arbeiten und Genießen willkommen zu heißen.

Jon ist Architekt und gebürtiger Norweger, seine Frau Gisela ist künstlerisch ambitioniert. Hier können Sie sich auf ihren wunderbaren Garten einstimmen: https://www.gartentour-mittelweser.de/startseite/unsere-offenen-gärten/östhus-blender/

Nach diesem beeindruckenden Auftakt kehren wir

in Thedinghausen zu einer kleinen Mittagssuppe im stilvollen Arndts-Meyer Hof ein http://www.arndts-meyer-hof.de/wir/. Die beiden Besitzer haben ihren Bauernhof zum einem charmanten Café umgestaltet.

So gerüstet geht es weiter zum zweiten Garten des Tages: Vera und Fritz Vehring empfangen uns in ihrem zwei Hektar großen "Garten im Hachetal". Nach und nach entstanden thematisch unterschiedlich gestaltete Gartenräume. Ob Senkgarten, Rosengarten oder der Bereich mit verschiedenen Trockenmauern und Kürbis-Hochbeeten: Überall beleben Gehölze – darunter viele seltene Baum- und Straucharten – und vor allem Stauden mit bezaubernden Farbspielen das Bild. Hier können Sie sich umschauen: https://www.offenegaerten-weser-ems.de/offene-gaerten/landkreis-diepholz/garten-im-hachetal/

Die dritte und letzte Station ist der Eichenhof von Heidemarie und Harmen Zempel in Asendorf. Die Website verrät Ihnen, dass wir uns auf einen krönenden Abschluss unserer Tagesfahrt freuen dürfen: http://eichenhof10.de. Nach dem Garten–rundgang werden wir mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen bewirtet. Danach heißt es Abschied nehmen und voller Eindrücke die Rückfahrt antreten.

Die Kosten für die Reise werden wir, wie immer ohne Gewinn umgelegt, im Bus bar kassieren. Für alle Eintritte, Bewirtung und Mittagsimbiss fallen € 28 an, Die Busfahrt kostet, je nach Anzahl der Mitreisenden zwischen € 27 und € 30. Bitte melden Sie sich bei Ihrer Organisatorin Sylvia Inderwiesen an: Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 05541 31089.

Zustande kam diese Reise durch den Besuch von Harmen Zempel und einer großen Reisegruppe der Gesellschaft der Rosenfreunde im Juni 2018 im Garten Traub. Mitglieder unseres Teams halfen bei der Organisation und Bewirtung. Es war ein wunderschöner Tag mit einer ausgesprochen interessierten, sympathischen Gruppe - in deren Reihen sich großartige Gärtnerinnen und Gärtner befinden - schnell war beschlossen, einen Gegenbesuch im Jahr darauf zu planen. Voilà, hier ist er!

Impressionen

Reiseimpressionen aus Südengland 2018
Fotos: Martin Tildtmann und Heide Birkefeld

  • image-01
  • image-02
  • image-03
  • image-04
  • image-05
  • image-06
  • image-07
  • image-08
  • image-09
  • image-10
  • image-11
  • image-12
  • image-13
  • image-14
  • image-15