Programm Gartenreise 2019 – Sommerliche Gartenreise in die Cotswolds – das Herz Englands

hier auch zum Download

Termin: Fr. 16. – Mi. 21. August 2019

Reiseleitung: Anja Birne, Botanisch-Gärtnerische Reiseleitung, Weddigenufer 36, 32052 Herford; Tel.: 05221-589987 und Mobil: 0171-4129236, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reiseveranstalter: aha!-Reisen, Peter Gartz, Hubertusweg 2, 41379 Brüggen; Tel.: +49 2157 8704170, Fax: +49 2157 8704171, Mobil: +49 177 6629567; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.aha-reisen.de

Die hügelige Landschaft östlich des vornehmen Kurorts Cheltenham (Hotelstandort) und nordwestlich der Themse nahe der alten Universitätsstadt Oxford mit ihren alten, von Schafzucht und Wollhandel geprägten Dörfern und Marktstädtchen ist eine geschützte Landschaft: Cotswolds Area of Outstanding Natural Beauty. Harmonisch fügen sich die Häuser und Feldmauern aus dem typischen honigfarbenen Kalkstein, dem Cotswolds stone, in die grüne Landschaft ein. In und um die Dörfer Chipping Campden, Bourton-on-the-Hill oder Moreton-in Marsh liegen klassische Gärten der Arts-and-Crafts-Bewegung wie Hidcote Manor Gardens sowie neue zeitgenössische Gartenanlagen wie Broughton Grange.

Tag 1 Freitag 16. August 2019

Hinflug Frankfurt - London Heathrow   

Auf dem Weg zum Hotel Richtung Cheltenham stimmen wir uns auf die sommerliche Gartenreise ein.

Tag 2 Samstag, 17. August 2019 - Die besten zeitgenössischen Gärten

Am Vormittag sind wir mit Gina Price und ihrer Gärtnerin Polly verabredet. Ihr Garten Pettifers mit subtiler Bepflanzung gilt als einer der besten modernen Terrassengärten. Nicht weit ist es anschließend bis Broughton Grange. Der spektakuläre, von Tom Stuart Smith geplante, terrassierte Walled Garden erlaubt weite Ausblicke in die englische Parklandschaft. Dann beschließen wir den aufregenden Gartentag mit einem Bummel durch ein typisches Marktstädtchen am Wegesrand.

Tag 3 Sonntag, 18. August 2019 - Die Klassiker

Am Vormittag führt uns eine Landpartie durch die idyllische Landschaft in den Garten Hidcote Manor Gardens. Der Modellgarten des architektonischen Gartens in England, hier Formal Garden genannt, erzählt in großartigen Gartenräumen mit spektakulären Blickachsen von dem leidenschaftlichen Pflanzensammler Lawrence Johnston und seinen kunstvollen Gestaltungen in Form und Farbe. Der National Trust, die größte Denkmalschutzorganisation Englands, bemüht sich darum, den originären Charakter des Gartens zu bewahren. Direkt nebenan liegt der private Garten Kiftsgate Court Gardens, ein Frauengarten, gestaltet in dritter Generation von Anne Chambers. Nach dem Afternoon tea fahren wir in das typische Marktstädtchen Chipping Campden und bummeln durch Gassen, Antik-Lädchen und den Ernest-Wilson-Memorial-Garden.

Tag 4 Montag, 19. August 2019 - Filmkulisse & Landschaftsgarten

In und um Broughton Castle erwartet uns die Geschichte aus sieben Jahrhunderten, ein mittelalterliches Herrenhaus, viktorianische Gärten und neue Staudenrabatten. Umgeben von Wassergraben und Parklandschaft eröffnet sich eine fabelhafte Kulisse für den Film „Shakespeare in Love“. Der Landschaftspark von Rousham House ist William Kents Meisterwerk aus dem 18. Jahrhundert – seit Generationen in Familienbesitz. Wir schlendern durch den Park am Fluss Cherwell und erkunden den Küchengarten und den Blumengarten.

Tag 5 Dienstag, 20. August 2019 - Gartenkultur in besonderen Privatgärten

Wir fahren am Vormittag Richtung Bourton-on-the-Hill und besuchen den Privatgarten Bourton House. Sommerliche Staudenrabatten, ein weißer Garten, ein kleiner Küchengarten, Topfarrangements und in Form geschnittene Hecken und Figuren sind charakteristisch für diesen gepflegten Landhausgarten. Vielleicht lockt uns ein Abstecher in eines der besten Gartencenter Burford Garden Company der Region?

Am Nachmittag steht mit Eastleach House schließlich einer der geheimen Gärten der Cotswolds auf dem Programm. Stephanie Richards gestaltete über 30 Jahre lang formale Gärten und eine naturhafte Parklandschaft rund um ihr Landhaus mit Blick auf die Marlborough Downs.

Tag 6 Mittwoch, 21. August 2019

Heute heißt es Abschied nehmen. Wenn die Zeit und der Verkehr es erlaubt, besuchen wir auf dem Weg Richtung Flughafen Heathrow noch einen weiteren Garten.

Anschließend Rückflug London Heathrow - Frankfurt. Ablauf unter Vorbehalt (Änderungen möglich)

Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Gartenreise!