Sonntag, den 12. Juli bis Donnerstag, den 16. Juli 2020

Abfahrt: Sonntag, 12.7.2020, 9 Uhr

Zwischenstopp zum Zusteigen östlich Hamburgs am S-Bahnhof Aumühle ca. 10:30 Uhr
Treffpunkt: Eutin Bushaltestelle „Bahnhof hinten“ / Elisabethstr.

gegenüber Einmündung Hospitalstraße ...

Standort im Havelland:

Hotel - Restaurant - Brauerei
"Zum Rittmeister"
Seestrasse 9, 14542 Werder (Havel) OT Kemnitz

Tel. 03327 46 46,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.zum-rittmeister.de
Das Programm der Reise:

Sonntag, 12. Juli 2020

Die Reise startet in Eutin und führt uns nach einem Zwischenstopp in Aumühle auf der A 24 in Richtung Berlin. In Gudow kann eine Pause für Fahrer und Teilnehmer eingelegt werden.

Unsere erste Station auf der wir uns auch stärken wollen, ist der märkische Gutsgarten von Schloss Kleßen in der Gemeinde Friesack in Brandenburg. Ein Schloss mit Geschichte: 1352 erstmals urkundlich erwähnt, ist Schloss Kleßen bis ins 18. Jahrhundert Rittergut. 1723 wurde es als barocke Dreiflügelanlage – in der Region eine Seltenheit – renoviert und im Jahr 1858 klassizistisch überformt. Das Ensemble befand sich über Jahrhunderte im Besitz der märkischen Familie von Bredow, Nach der Wende erwarb die Berliner Familie Thiedig das Anwesen und restaurierte die Gebäude in den Jahren 1993-1999 unter Regie des Denkmalschutzes. der angrenze Gutsgarten weist edle Stauden, zarte Rosen, dichte Hecken, fröhlich plätschernde Bassins und kleine Alleen auf. Es gibt die Pergola der Orangerie und